bimobil husky 230

Übersicht

bimobil husky 230

Ford Ranger Double Cab
Toyota Hilux Double Cab

Grundriss 2L

ansehen

Grundriss 3

ansehen

Innenausstattung

Die Wohnkabine wird mit zwei verschiedenen Grundrissen (2L und 3) angeboten. Den Grundrissen gemeinsam ist die große 1,60 m breite Alkovenliegefläche, die sich über das Dach der Doppelkabine erstreckt. Und obwohl die Grundfläche der Wohnkabine an die kurze Ladefläche einer Doppelkabine angepasst ist, bietet die Kabine komfortablen Wohnraum für bis zu vier Personen. Auch mit Dusche!

Die Einrichtung Luminum 2000 kombiniert zart gemasertes Ahornfurnier mit Echtmetall-Aluminium beschichteten Türfüllungen, eingefaßt mit Ahornmassivleisten. Der Innenraum erhält durch die hellen Materialien einen feinen Charakter, der sich in der Praxis jedoch als äußerst robust erweist.
Erwähnenswert ist der hochwertige Bodenbelag und die pflegeleichte und strapazierfähige Sisalbespannung der Sitzbänke. Die farblich darauf abgestimmten Polster- und Vorhangstoffe runden den Charme unserer Wohnkabinen ab. Der Blick fürs Detail und die hochwertige Verarbeitungsqualität machen aus jedem bimobil ein edles Stück, das Spaß am mobilen Wohnen vermittelt.

Alle Modelle sind ausgestattet mit Hängestaukästen, Sitzstaukästen, Wäscheschrank, Kleiderschrank. Aber auch Dinge des täglichen Gebrauchs finden ihren Platz. Geschirr, Töpfe, Pfannen, Vorräte können Sie übersichtlich im Bereich des Küchenblocks unterbringen. Besteck verschwindet in der Besteckschublade.

Die Sanitärräume sind hell und zweckmäßig eingerichtet und mit vielen Staumöglichkeiten ausgestattet. Die wasserfest verleimten, farbig beschichteten Einbauelemente sind stabil und halten auch langem Gebrauch stand. Die Farben, ob dezent oder bunt können Sie individuell wählen. Hochwertige verchromte Armaturen, und, natürlich passend, das Stangensystem mit Handtuchhaltern geben dem Dusch-Waschraum den letzten Schliff.

 

Grundriss 2L:
Die Hecksitzgruppe hat zwei gegenüberliegende Sitzbänke. Auf Wunsch kann durch eine klappbare Verbreiterung die schmälere Sitzbank auf das Niveau der breiteren Bank vergrößert werden. Durch einfaches Absenken der Tischplatte entsteht eine Liegefläche. Die Sitzgruppe steht auf einem Podest mit einer Höhe von 25 cm. Darunter befindet sich ein Stauraum über die volle Kabinenbreite, der im Bereich der Sitzkästen 60 cm hoch ist. Den Sitzstaukasten auf der Fahrerseite belegt die Technik, der Sitzstaukasten auf der Beifahrerseite steht voll als Stauraum zur Verfügung und ist sowohl von Innen wie auch über die Stauraum-Außenklappe zugänglich.
Zwischen Hecksitzgruppe und Küche befindet sich ein Raumteiler mit integriertem Gewürzregal. Der Küchenblock ist mit Mineralstoffbeschichteter Arbeitsfläche, Kochspül-Kombination aus Edelstahl mit Glasabdeckung, klappbarer verchromter Wasserarmatur, 60-l-Kühlschrank, Besteckschublade und zwei großen Staufächern ausgerüstet. Vor der Küche ist der Kleiderschrank untergebracht, mit einer Hängehöhe von 115 cm und einem Ablagefach.
Im unteren Bereich ist der Frischwassertank eingebaut, der von außen befüllt wird. Eine kleine Trittstufe vor dem Kleiderschrank ermöglicht den bequemen Zugang zum großen Alkovendoppelbett, das komfortabel mit Froli-Unterfederung und Unterlüftung (bei Bedarf mit Warmluft) ausgestattet ist. Auf der Beifahrerseite grenzt an die Sitzgruppe der seitliche Einstieg mit integrierter Stufe und einem zusätzlichen, elektrisch ausfahrbaren Tritt. Nach vorne hin ist neben dem Eingang die Dusche angeordnet. Sie hat eine Grundfläche von 109 x 67 cm und ist mit Duschwanne, emailliertem Waschbecken, einem großen Spiegel, Ablageregal, einer drehbaren Cassetten-Toilette und mit einer Dachhaube ausgestattet. Unter dem Waschbecken befindet sich der nur von außen zugängliche Gasflaschenraum. Über der Küche, rundum über der Hecksitzgruppe und auf einer Alkovenseite stehen Hängestaukästen zur Verfügung. Unter dem Aufbauheck befindet sich über die gesamte Breite eine isolierte Aluminiumwanne mit integrierter Rückbeleuchtung, in der der Abwassertank untergebracht ist und die zusätzlichen Stauraum bietet. Durch die besondere Leichtbauweise der Hecksitzgruppe und da Gas, Batterie und Frischwasser-tank vorne in der Kabine positioniert sind, ist eine ausgewogene Achslastverteilung gegeben.

Grundriss 3:
Im Heck befindet sich gleich hinter dem Eingang der Küchenblock. Er ist mit Minaralstoff beschichteter Arbeits- und Abstellfläche, Kochspül-Kombination aus Edelstahl mit Glasabdeckung, klappbarer verchromter Wasserarmatur, 60-l-Kühlschrank, Besteckschublade und zwei großen Staufächern ausgerüstet.
Daneben ist die Dusche mit einer Grundfläche von 67 x 100 cm platziert. Sie ist mit Duschwanne, klappbarem Eckwaschbecken, einem großen Spiegel, Ablageregal, drehbarer Cassetten-Toilette und mit einer Dachhaube ausgestattet.
In Fahrtrichtung vor der Dusche steht der Kleiderschrank, der über eine Hängehöhe von 120 cm und oben ein Ablagefach verfügt. Im unteren Bereich ist die Elektroanlage eingebaut.
Vorne in der Kabine, direkt vor der großen Alkovenliegefläche steht die Sitzgruppe, mit zwei gegenüberliegenden Sitzbänken. Sie steht auf einem Podest von 23 cm Höhe, das als Stauraum genutzt werden kann. Im Bereich der Sitzkästen ist dieser Stauraum 58 cm hoch. Obwohl die Technik dort untergebracht ist, bleibt trotzdem ein Sitzkasten als Stauraum voll zur Verfügung. Er ist von außen über eine Kofferklappe bequem zu beladen, in einem Teilbereich sogar zum Durchladen geeignet.
Die Sitzgruppe läßt sich zu einer Liegefläche für zwei Personen umbauen. Das komfortable Doppelbett im Alkoven über dem Fahrerhaus eine Innenhöhe von 80 – 90 cm, die viel Luft lässt und nicht einengt. Die Froli-Unterfederung und die Matratzenunterlüftung (im Winterbetrieb mit Warmluft) sorgen, zusammen mit der serienmäßigen Kaltschaummatratze, für erholsamen Schlaf. Über Küche und über beiden Seiten der Sitzgruppe sind Hängestaukästen angebracht. Unter dem Aufbauheck befindet sich über die gesamte Breite eine isolierte Aluminiumwanne mit integrierter Rückbeleuchtung, in der der Abwassertank frostsicher untergebracht ist.