bimobil EX 600

Übersicht

bimobil EX 600

MAN TGM 18.320 4x4

Download Kataloge

Als größtes bimobil bietet der EX 600 alles, was der Fernreisende sich wünschen kann – und ein bisschen mehr.

Sowohl der MAN TGM 18.320 als auch der Mercedes-Benz Arocs sind für lange Fahrten auf der Straße ausgelegt: Das Fahrerhaus ist hoch komfortabel, mit aktueller Technik ausgestattet und ermöglicht mit einer zusätzlicher Liegemöglichkeit auch die Mitnahme eines Tourguides – und das alles bei einem PKW-Fahrgefühl.

Abseits der Straße beweist sich die besondere Zuverlässigkeit des EX 600: Der durch den hinteren hochklappbaren Unterfahrschutz große Böschungswinkel und die durch die bewegliche Lagerung der Wohnkabine starke Verschränkung ermöglichen auch schweren Geländeeinsatz.

Zeitgleich sorgt die Ausstattung der großen Kabine für einen unwiderstehlichen Luxus: Der EX 600 beinhaltet serienmäßig neben Echtglasfenstern und dimmbaren LED-Innenleuchten eine große Küche und eine separate Dusche. Autarkie garantieren unter anderem der immense Frischwassertank mit 400 Litern und der 100 Liter-Gastank. Der Technik-Tower direkt am Eingang beinhaltet unter anderem einen großen Kühlschrank mit einem separaten Gefrierfach. Die sich daran anschließende, große Sitzgruppe lässt sich optional mit einem Panoramafenster in einen Hochsitz mitten in der Natur verwandeln und ist mit wenigen Handgriffen in ein großzügiges Doppelbett umbaubar. Hinter mehreren deckenhohen Kleiderschränken befindet sich die Liegewiese: Über die gesamte Breite des Hecks erstreckt sich ein Längsschläferbett.

Unter dem Doppelbett lässt sich der riesige Stauraum von der Fahrer- und Beifahrerseite beladbar. Bei einem zulässigen Gesamtgewicht von 16,5 Tonnen beziehungsweise 18,5 Tonnen können von bis zu 7,5 Tonnen zugeladen werden.

Der EX 600 kombiniert eine luxuriöse Ausstattung mit der bewährten bimobil-Bauweise und einem geländegängigen Basisfahrzeug – der EX 600 bringt den Luxus ins Gelände.