bimobil EX 400

Übersicht

bimobil EX 400

Mercedes Sprinter 4x4

Grundriss EX 400

ansehen

Heckdoppelbett

Das große Heckbett bietet mit einer Fläche von 142 x 200 cm zwei komfortable Schlafplätze mit Unterlüftung und Beheizung. Die Kaltschaummatratze zusammen mit der Froli– Unterfederung sorgt für hohen Liegekomfort und damit für erholsamen Schlaf. Zwei Fenster sorgen für gute Belüftung. Eine ganze Reihe von Stofftaschen am Kopfende nehmen die Abendlektüre, Brille und sonstige Utensilien auf. Mit einem Vorhang lässt sich der Schlafplatz von Wohnraum abtrennen. Über dem Bett finden sich Hängestaukästen und unter dem Bett ein großer von außen zugänglicher Stauraum, sowie zum Wohnraum hin, ein halb hoher Schrank mit Fächern, der auch die Elektroanlage beherbergt.


Frontsitzgruppe

Die Frontsitzgruppe lädt zum gemütlichen Sitzen ein. Vier Personen finden auf den gegenüberliegenden Sitzbänken bequem Platz. Bei Bedarf lässt sich die Sitzgruppe mit wenigen Handgriffen zum Bett umbauen. Über der Sitzgruppe sind Hängekästen und zusätzlich darunter noch offene Ablagen.


Durchstieg Fahrerhaus

Der Durchgang zum Fahrerhaus lässt sich mit einem Trennvorhang oder optional mit einer gut isolierenden, absperrbaren Wintertüre verschließen.


Staualkoven

Der geräumige Staualkoven ist über eine große Türe gut zugänglich.


Kleiderschrank

Vorne auf der Beifahrerseite befindet sich der 56 cm breite raumhohe Kleiderschrank, der zwei geräumige Fächer und eine Kleiderstange mit einer Hängehöhe von 120 cm aufweist.


Einstiegsbereich

Neben dem Schrank die Eingangstüre zur mobilen Wohnung. Eine elektrisch ausfahrbare Doppelstufe und eine integrierte Stufe führen bequem hinauf auf die Wohnebene.


Küche

Die Küche hat eine resopalbeschichtete Arbeitsfläche und bei der Luminum-Ausführung sogar eine Mineralstoff Arbeitsplatte, in die der 2-Flammen-Kocher mit Glasabdeckung und die Spüle eingelassen sind. Über die beiden Wasserhähne kann das Wasser entweder aus dem zentralen Wassertank oder aus den für Trinkwasser gedachten Zusatzkanistern entnommen werden. Den Platz unter der Arbeitsfläche teilen sich der große Kühlschrank, eine Buchenholzbesteckschublade und drei geräumige Fächer. Über der Küche Hängestaukästen und an der rechten Küchenwand das Gewürzregal


Sanitärbereich

Auf der Beifahrerseite hinten ist der großzügige Sanitärbereich mit einer Grundfläche von 154 x 83 cm angeordnet. Die Dusche lässt sich durch eine dreiteilige Schiebetür bester Haushaltsqualität vom übrigen Wasch-/Toilettenraum abtrennen, der mit einem formschönen Edelstahl-Waschbecken, hochwertigen Armaturen und einer drehbaren Thetford-Cassettentoilette ausgestattet ist. Farbige Ablagen und Schränke bieten reichlich und pflegeleichten Stauraum. Ein großer Spiegel gibt Kontrolle über das Outfit. Eine Dachluke und ein Fenster sorgen für viel Licht und gute Belüftung.


Außenstauraum

Der große Außenstauraum unter dem Heckbett beinhaltet die Zweitwasserversorgung, den Lade-Booster und lässt viel Raum für Gepäck. In den Schürzen aus lackiertem Riffelblech befinden sich Staukästen in die Ersatzkanister, Sandbleche, Spaten und Co passen.


  • 1 Heckdoppelbett
  • 2 Frontsitzgruppe
  • 3 Durchstieg Fahrerhaus
  • 4 Staualkoven
  • 5 Kleiderschrank
  • 6 Einstiegsbereich
  • 7 Küche
  • 8 Sanitärbereich
  • 9 Außenstauraum